Über uns

Rosenzüchtung seit mehr als 100 Jahren oder: Was zwischen 'Garnette®' im Jahre 1942 und 'Paloma®' 2012 sonst noch geschah. Seit über 100 Jahren ist die Züchtung von Rosensorten unsere Herzensangelegenheit. Viele Dinge haben sich seit dieser Zeit auch bei uns in der Züchterwerkstatt Rosen Tantau geändert. Sowohl die Entwicklung in der Rosenzüchtung, als auch der Märkte für Schnittrosen, sind einem dramatischen Wandel unterworfen, seit Mathias Tantau sen. am 06. Januar 1906 seine Rosenschule eröffnete.

"Seit 1906 ist Rosenzüchtung unsere Passion. Wir verbinden unsere Leidenschaft mit ausgezeichnetem handwerklichen Können und kreieren so erstklassige Rosensorten."

Gründung der Firma Rosen Tantau durch Mathias Tantau senior
Der gelernte Baumschulgärtner legte den Fokus seines Betriebes auf den Anbau und die Züchtung von Rosen. Nach dem Ersten Weltkrieg brachte Rosen Tantau die ersten eigenen Rosenzüchtungen auf den Markt. Durch die einzigartigen und hochgeschätzten Sorten erlangte der Betrieb schnell den Ruf einer bedeutenden Rosenzucht.
1906
Sohn Mathias Tantau junior führt den Erfolg seines Vaters fort
Die Züchtungen von Rosen Tantau trafen stets den Geschmack der Zeit. Durch das innovative Züchtungsziel von großblumigen und langstieligen Rosen in leuchtenden Farben konnte sich der Betrieb auch außerhalb der Landesgrenzen schnell einen Namen machen.
1948
Markteinführung der Sorte Ilseta®
1982
Übernahme des Betriebes durch Hans Jürgen Evers
Durch die zunehmende globale Vernetzung des Betriebes wurde Rosen Tantau in diesen Jahren zum Global Player auf dem Rosenmarkt. Rosensorten aus Uetersen werden nun auf der ganzen Welt angebaut und genießen internationale Anerkennung.
1985
Markteinführung der Sorte Osiana®
1989
Markteinführung der Sorte Black Magic®
1995
Markteinführung der Sorte Vendela®
1996
Markteinführung der Sorte Akito®
1998
Markteinführung der Sorte Milva®
1999
Markteinführung der Sorte Freedom®
Freedom® gilt als meistverkaufte rote Rose der Welt und ist somit ein besonderer Erfolg von Rosen Tantau
2004
Weiterführung des Betriebes durch den heutigen Geschäftsführer Christian Evers
Tradition und Innovation haben im Familienunternehmen einen hohen Stellenwert. Die jahrelange Erfahrung in der Rosenzucht wird durch hochmoderne Ansätze ergänzt und sorgt dafür, dass Rosen Tantau als einer der größten Rosenzuchtbetriebe der Welt gilt.
2007
Neubau/Erweiterung der Jungpflanzenvermehrung
Die Jungpflanzenvermehrung in Uetersen wurde komplett neu aufgebaut, d.h. nicht nur vergrößert, sondern auch auch auf ein modernes Mobiltischsystem umgestellt.
2009
Markteinführung der Sorte Paloma®
2012
Erweiterung der Gewächshausfläche für Schnittrosen
Die Gewächshausfläche in Uetersen wurde um einen Neubau von 4.500 m² in Venlo-Bauweise erweitert. Dort werden das ganze Jahr über Neuheiten präsentiert und Augenmaterial für die eigene Vermehrung produziert.
2013

Das zeichnet uns aus

Qualitätsrosen direkt vom Züchter

Ihr Spezialist für Rosen seit über 100 Jahren

Mehrfach prämierte Züchtungen

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unserer Produkt­übersicht?